Zum Inhalt

Startseite

Liebe Mitglieder und Interessenten des KulturForums,

mit unserem Empfang für Mitglieder und geladene Gäste am 6. Januar läuten wir das Jahr 2020 ein. „Der Pschorr“ am Viktualienmarkt wird uns trotz seiner jährlich notwendigen Renovierungsarbeiten im Theresiensaal willkommen heißen und wir hoffen, unsere Gäste werden den Abend ebenso genießen, wie in all den Jahren zuvor.

Durch die interessante Ausstellung über Erika Mann in der Monacensia wird uns die Kuratorin, Frau von der Lühe,  führen, wobei der kleinen Ausstellungsräume wegen die Teilnehmerzahl leider beschränkt ist.

Wie es mit dem Stadtmuseum weitergehen wird, erfahren wir im Februar. Die neue Direktorin, Frau Dr. Frauke von der Haar, ist dann zu Gast bei unserem Kulturstammtisch.

Die Ende Januar beginnende Frühjahrs-Filmreihe ist dem Münchner Regisseur Christian Rischert gewidmet, der sich vor allem einen Namen mit Dokumentarfilmen machte, die auch Kinoerfolge wurden. Wir zeigen aber auch zwei seiner preisgekrönten Spielfilme und freuen uns über die Zusage der jeweiligen Hauptdarstellerinnen, an diesen Abenden anwesend zu sein.

Anfang März sind bei der Mitgliederversammlung nach dem Bericht des Vorstands Neuwahlen angesetzt. Nach Ablauf dieses Prozederes freuen wir uns über Vorschläge und Anregungen aus der Mitgliedschaft. .

Ende März findet der Mediensalon im Institut für Jugendarbeit in Gauting statt zum Thema „Inszenierung von Geschlecht in Game und Social Media“ mit Frau Prof. Dr. Tanja Witting .

Wir wünschen Ihnen allen  ein glückliches Jahr 2020

Christian Ude, Christine Prunkl, Michael Stephan
und der gesamte Vorstand des KulturForums der Sozialdemokratie in München

X