November 2018

05Nov19:00Bernhard Goodwin im Gespräch mit Henriette LöwischKulturstammtisch19:00 Münchner Künstlerhaus - Clubraum, Lenbachplatz 8, München

Veranstaltungsdetails

Unser Mitglied Dr. Bernhard Goodwin ist Leiter der Geschäftsstelle des Departments Institut für Kommunikationswissenschaften und Medienforschung an der LMU. Im Gespräch mit der Leiterin der Deutschen Journalistenschule, Frau Henriette Löwisch, geht es um die Zukunft der Journalismusausbildung. Der Journalismus steckt mitten in großen Umbrüchen und muss in einer immer unsichereren und schwer zu überblickenden Welt in der Demokratie die Bürgerinnen und Bürger gut informieren. Gleichzeitig wandeln sich die Erlösmodelle im Journalismus, bei einer geringeren Zahlungsbereitschaft des Publikums. Das alles sind Herausforderungen auch für die Deutsche Journalistenschule, die in München nun seit fast 70 Jahren Redakteurinnen und Redakteure ausbildet, die im Laufe ihrer Karriere wichtige Schlüsselpositionen erreichen. Zu Ihren Absolventen gehören z. B. die TV-Journalistin Sandra Maischberger, BR-Intendant Ulrich Wilhelm und SZ-Chef-Redakteur Kurt Kister. Doch wie stellt sich die Schule in den kommenden Jahren auf? Was ist guter Journalismus in Zukunft?

Zeit

5. November 2018, 19:00

Ort

Münchner Künstlerhaus - Clubraum

Lenbachplatz 8, München