october 2022

20oct17:0019:00Führung durch die Monacensia inkl. Bibliothek17:00 - 19:00 Monacensia im Hildebrandhaus

Event Details

Mit Sylvia Schütz, Gesamtkonzeption und Kuratorin Monacensia

Die Monacensia im Hildebrandhaus öffnet Haus und Garten allen, die das literarische München entdecken, erforschen und erleben wollen. Die Künstlervilla am Isarhochufer ist ein entspannter Ort der individuellen Lektüre und der persönlichen Begegnungen.

Als literarisches Gedächtnis der Stadt München schlägt die Monacensia Brücken von der Vergangenheit in die Gegenwart. Gemeinsam mit Autorinnen und Autoren sowie aktuellen Stimmen des Kulturlebens gestaltet sie einen Resonanzraum, der die Wirkung von Literatur weit über München hinaus erfahrbar macht.

Die Sammlung umfasst derzeit rund 300 literarische Vor- und Nachlässe sowie Konvolute renommierter Schriftstellerinnen und Schriftsteller, die in enger Verbindung zu München stehen.

Die Bibliothek ist eine einmalige, wissenschaftliche Sammlung von Literatur zum Thema „München“ und der Familie Mann. Ihre schönen Räume in der Künstlervilla laden alle ein, sich genauso mit den aktuellen Werken der Münchner Autorinnen und Autoren zu beschäftigen wie mit der Literatur der Bohème, der 1920er Jahre und des Exils.

Wir bitten um Anmeldung unter neslihan.koese@web.de bis 17.10.22, da wir die Teilnehmerzahl vorher angeben müssen.

Organisation: Neslihan Köse

Time

20. october 2022, 17:00 - 20. october 2022, 19:00

Location

Monacensia im Hildebrandhaus

Maria-Theresia-Straße 23