November 2019

15Nov19:00"Hi, AI!" - Filmtalk mit der Regisseurin Isa WillingerInteraktiv-Salon im Medienherbst 2019: Beziehung zwischen Mensch und Künstlichen Intelligenzen19:00 Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig - Forum

Veranstaltungsdetails

Humanoide Roboter sind die neuen Lebewesen auf unserem Planeten – tätig an der Rezeption, in Shopping Malls oder als Köche. Und sie führen bereits Beziehungen mit Menschen. „Hi, AI!“, ein Science Fiction Dokumentarfilm veranschaulicht, was man wissen muss, wenn man eine Beziehung zu einem Roboter eingeht. Wie werden wir mit künstlicher Intelligenz zusammenleben? Was werden wir gewinnen, was verlieren?

Der Dokumentarfilm zeigt uns das Morgen schon im Heute. Im Rahmen des Interaktiv-Salons werden Ausschnitte aus dem Film gezeigt und über die aktuelle gesellschaftliche, kulturelle und mediale Auseinandersetzung mit Herausforderungen künstlicher Intelligenz diskutiert. Die 1980 in München geborene Isa Willinger studierte Dokumentarfilmregie an der Münchner HFF. Für „Hi, AI!“ wurde sie 2019 mit dem Max-Ophüls-Preis für den Besten Dokumentarfilm ausgezeichnet und für den Deutschen Filmpreis nominiert.

Anschließend: Vernetzungsabend bei Buffet und Getränken im Rahmen des Forums Kommunikationskultur der GMK – Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur.

Veranstalter: Interaktiv – Münchner Netzwerk Medienkompetenz in Kooperation mit dem Kulturforum München, der Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig und der GMK – Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung per E-Mail an interaktiv@jff.de oder telefonisch unter  089/126653-0 ist erforderlich.

Organisation und Moderation: Sebastian Ring, JFF, und Haimo Liebich, Kulturforum

Zeit

15. November 2019, 19:00

Ort

Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig - Forum

Rosenheimer Straße 5, 81667 München